Himalaya (VImage 4.1)  ©Dr.-Ing. Rolf Böhm, Bad Schandau
english
francais
türkce

Neue DGfK-Kommission Kartographie und Forschung

Ende November 2010 hat der Vorstand der DGfK die Einrichtung der neuen Kommission „Kartographie und Forschung“ unter Leitung von Prof. Dr. Schiewe beschlossen.

Das Bild zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KickOff-Meeting am 9. März 2011 in der HafenCity Universität Hamburg.

In Absprache mit dem Vorstand entwickelte eine Arbeitsgruppe ein Konzept, um dem Bedarf Rechnung zu tragen, innerhalb der DGfK explizit eine Plattform für Personen aus Universitäten, Fachhochschulen, Behörden und Firmen zu schaffen, die im Bereich der Kartographie-Forschung aktiv sind und dieser eine internationale Sichtbarkeit verleihen wollen. Auch in Zukunft sollen die Tätigkeiten der Kommission von dieser Gruppe gesteuert werden. Sie besteht neben den Initiatoren (Prof. Dr. Doris Dransch, Dr. Ernst Jäger, Prof. Dr. Jochen Schiewe, Prof. Dr. Monika Sester) auch aus je einem Mitglied aus Österreich (Prof. Dr. Georg Gartner) und der Schweiz (Prof. Dr. Sara Fabrikant), um der gewünschten Vernetzung im deutschsprachigen Raum Ausdruck zu verleihen. Die Leitung der Kommission wurde Prof. Schiewe übertragen.

Am 9. März 2011 trafen sich an der HafenCity Universität Hamburg 24 Personen zum KickOff-Meeting der neuen Kommission. Sie führten eine intensive und konstruktive Diskussion, wobei die im Folgenden beschriebenen Ziele und Aktivitäten der Arbeitsgruppe bestätigt bzw. weiterentwickelt wurden.

Weiterführende Informationen sind der Homepage der Kommission sowie einem Bericht in KN 3/2011 in der Rubrik "DGfK-Nachrichten" zu entnehmen


nach oben