VBB Bad Saarow ©Pietruska Verlag & GEO-Datenbanken GmbH
english
francais
türkce

Vermessen bis in den letzten Winkel?

Kartographie - eine "Hilfswissenschaft" emanzipiert sich
Ein Radiobeitrag von Gesche Schmoll


Landkarten gehören zu den frühesten Kulturleistungen und sind, wie vielfach behauptet wird, Ursprung der handelnden Vernunft und der Philosophie. Die Kartografen präsentieren uns ihr Weltbild seit Jahrtausenden auf ganz verschiedene Weise. Computertechnologie, Internet und satellitengestützte Aufnahmetechnik revolutionieren gerade die derzeitige Weltaneignung. In solchen Zeiten des Umbruchs sind Kartografen besonders gefragt. Trotzdem soll das Institut für Kartografie der TU Dresden geschlossen werden.


nach oben