Gletschergebiet Tujuksu, Sailiski Alatau ©Institut für Photogrammetrie und Kartographie der TU München
english
francais
türkce

Die DGfK trauert um Jürgen Dodt

Mit großer Trauer müssen wir bekannt geben, dass Prof. Dr. Jürgen Dodt am 11. Mai 2017 kurz vor Vollendung seines 78. Lebensjahres verstorben ist.

Jürgen Dodt hat sich um die Deutsche Gesellschaft für Kartographie in hohem Maße verdient gemacht. Von 1988 bis 2002 hat er als Hauptschriftleiter unsere Fachzeitschrift KN zu einem anerkannten Fachorgan weiterentwickelt. Er hat das Kartographische Taschenbuch und die Reihe Kartographische Schriften begründet und redaktionell betreut. Bis 2009 hat er im Vorstand der DGfK aktiv und gestaltend gewirkt. Die DGfK hat Jürgen Dodt für seine große Leistung mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft gedankt. Mit uns trauert die kartographische Gemeinschaft um einen großartigen Kollegen und Freund. Im Heft 3 der KN werden Leben und Wirken Jürgen Dodts mit einem Nachruf gewürdigt.


nach oben